https://nkf-summit.com/wp-content/uploads/2018/10/NKF-Summit_Speaker-Aileen-Moeck.jpg


https://nkf-summit.com/wp-content/uploads/2018/10/Die-Zukunftsbauer_links.png



Die Zukunftsbauer & Zukunftsforscherin, Gründerin

Aileen Moeck

Mit ihren visionären und progressiven Impulse, vor allem aber durch kritische Denkanstöße, inspiriert sie ihre Mitmenschen dazu sich aktiv Gedanken über eigene Zukunfts- und Innovationsgeschichten zu machen.

Nachdem sie Zukunftsforschung an der FU Berlin studiert hat, wurde sie unter anderen für ihr Engagement Zukunftsdenken in Schulen zu bringen vom Bundesministerium für Bildung ausgezeichnet und wird beim Next Generation Foresight Practitioners Award als ein internationaler Nachwuchs-Zukunftsforscher gelistet. Zudem ist sie aktives Mitglied des Digitalvereins D64, war lange beim KPMG Smart Start Team als Startupenthusiastin unterwegs und ist politisch in Berlin aktiv.


Zurück zur Speaker-Übersicht


15. November 2018

16:20 Uhr | Deep Dive Stage

Impulsvortrag: Da geht was – Zukunft lässt sich gestalten!

Unser Impulsvortrag baut auf der Überzeugung auf, dass wir der Zukunft nicht passiv ausgeliefert sind – und deshalb nur Trends hinterher hetzen sollten. Im Gegenteil: Mehr denn je ist es an der Zeit und gibt es die Möglichkeiten, Zukünfte proaktiv mitzugestalten. In diesem Sinne bringt es uns nicht weit, nur zu überlegen, wo einzelne Technologien hinführen könnten. Stattdessen regen wir dazu an die Ökosysteme dahinter zu verstehen und mit Hilfe der Erarbeitung möglicher, vor allem aber auch wünschbarer, Zukunftsbilder, den eigenen Innovationsraum zu vergrößern. Das Denken in Zukünften schult Flexibilität und erhöht die Aktionsfähigkeit in dynamischen Zeiten. Es fördert bei Menschen den Enthusiasmus für Wandel und macht Organisationen widerstandsfähig gegenüber Überraschungen.


Zum Programm der Deep Dive Stage