https://nkf-summit.com/wp-content/uploads/2018/07/Chiara-Sommer-IntelCapital.jpg


https://nkf-summit.com/wp-content/uploads/2018/07/Intel_Capital_Logo_Blue_links.jpg



Intel Capital, Investment Director

Chiara Sommer

Chiara Sommer ist Investment Director bei Intel Capital EMEA mit Sitz in Berlin. Sie identifiziert, bewertet und leitet strategische Transaktionen in Zentral-, Ost- und Nordeuropa.

Zu ihren Investmentschwerpunkten zählen Blockchain, IoT, Robotik, Big Data, Mobilität und Künstliche Intelligenz. Vor Intel Capital, sammelte Chiara umfangreiche Transaktionserfahrung beim High-Tech Gründerfonds (HTGF), Deutschlands führendem Venture-Capital-Seed-Investor, mit einem Fondsvolumen von rund 900 Millionen Euro. Als Gründerin hat Chiara in 2011 ein Online-Beratungs-Startup gegründet, nachdem sie einige Erfahrungen im Investment Banking bei J.P. Morgan und Management Consulting bei goetzpartners gesammelt hat.

Zurück zur Speaker-Übersicht


15. November 2018

16:15 Uhr | Main Stage

Panel Diskussion: Woran erkennt man das Potential von Startups?

Eine zentrale Frage – nicht nur für Investoren – ist das Erkennen von Potentialen bei den Startups. Mit welchen Methoden arbeiten Investoren, wie setzten sie die Kriterien an? Welche Trends fließen in die Entscheidungen ein? In welchen Hotspots muss man sich bewegen? Wie beurteilt man die Möglichkeiten eines erfolgreichen Exits? Chiara Sommer, Investment Director bei Intel Capital,  und Luis Hannemann, Partner von E.ventures erörtern diese Fragen und geben Einblicke in die Entscheidungsfindung von VCs. Moderiert wird das Panel von Andreas Winiarski, Partner bei Earlybird Venture Capital.


Zum Programm der Main Stage