https://nkf-summit.com/wp-content/uploads/2018/11/NKF-Summit_Speaker-Karel_Dörner.jpg


https://nkf-summit.com/wp-content/uploads/2018/08/digitalmckinsey_logo_links.jpg



McKinsey & Company, Senior Partner

Karel Dörner

Karel Dörner ist Leiter von McKinsey Digital Labs in Westeuropa und Senior Partner bei McKinsey.

Als Mitbegründer von ebay Europe hat er den Online- und Multichannel-Handel in Deutschland entscheidend mitgeprägt. Nicht erst seit seiner Rolle als Interims-CTO von Media Markt Saturn weiß er, dass die erfolgreiche Kunden- und Serviceorientierung von einer Technologiefähigkeit eines Unternehmens abhängt. Karel hält engen Kontakt zur deutschen Tech-Startup-Szene und ist stolzer Vater von vier Digital Natives.

Zurück zur Speaker-Übersicht


15. November 2018

14:30 Uhr | Main Stage

Panel-Diskussion: Supervisionäre oder Dampfplauderer – Was bringen Digitalberater der deutschen Wirtschaft?

Mit dem Artikel „Die Rattenfänger von Digitalien“ im Manager Magazin (Februar 2018) wurde den gestandenen Managern der deutschen Wirtschaft Unsicherheit und Profilierungssucht unterstellt, während die Digitalberater als „Scharlatane“ bezeichnet  wurden, die lediglich „Buzzword-Geschwafel“ bieten würden.

Liefern die digitalen Consultants nur Utopien, um ein Gefühl der Hippness zu verbreiten, oder verhelfen sie Unternehmen seriös und verantwortungsbewusst zu einem erfolgreichen Wandel in die digitale Welt?

Diese spannende und vor allem kontroverse Diskussion auf der Main Stage führen Robin Weninger (Managing Director, German Tech Entrepreneurship Center), Annabelle Jenisch (Consultant, TLGG), Karel Dörner (Digital Partner, McKinsey) und Philipp Depiereux (Gründer und Geschäftsführer, etventure).

Moderiert wird das hochkarätige Panel von Horst von Buttlar, Chefredakteur Capital.


Zum Programm der Main Stage