https://nkf-summit.com/wp-content/uploads/2018/09/NKF-Summit_Speaker-Robin-Weninger.jpg


https://nkf-summit.com/wp-content/uploads/2018/09/germantech-Logo_links.png



German Tech Entrepreneurship Center, Managing Director

Robin Weninger

Robin Weninger ist Managing Director des German Tech Entrepreneurship Center (GTEC), dem ersten privaten und offenem Campus für Unternehmertum in Europa.

GTEC hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen zu inspirieren, Unternehmer zu begleiten und nachhaltige Unternehmen aufzubauen. Weitergehend ist Robin Mitbegründer und Geschäftsführer der Sa. | shapingwork academy. Er lehr an der Zigurate Innovation and Technology Business School, der Frankfurt School of Finance and Management und der International School of Management. Das World Economic Forum nominiert ihn als Global Shaper in 2015 und als Digital Leader in 2017. Zudem ist Robin als Beiratsmitglied beteiligt an mehreren EU-geförderte Projekten unter dem H2020 Framework.


Zurück zur Speaker-Übersicht


15. November 2018

14:30 Uhr | Main Stage

Panel-Diskussion | Supervisionäre oder Dampfplauderer – Was bringen Digitalberater der deutschen Wirtschaft?

Mit dem Artikel „Die Rattenfänger von Digitalien“ im Manager Magazin (Februar 2018) wurde den gestandenen Managern der deutschen Wirtschaft Unsicherheit und Profilierungssucht unterstellt, während die Digitalberater als „Scharlatane“ bezeichnet  wurden, die lediglich „Buzzword-Geschwafel“ bieten würden.

Liefern die digitalen Consultants nur Utopien, um ein Gefühl der Hippness zu verbreiten, oder verhelfen sie Unternehmen seriös und verantwortungsbewusst zu einem erfolgreichen Wandel in die digitale Welt?

Diese spannende und vor allem kontroverse Diskussion auf der Main Stage führen Robin Weninger (Managing Director, German Tech Entrepreneurship Center), Annabelle Jenisch (Consultant, TLGG), Markus Berger-de León (Digital Partner, McKinsey) und Philipp Depiereux (Gründer und Geschäftsführer, etventure).

Moderiert wird das hochkarätige Panel von Horst von Buttlar, Chefredakteur Capital.


Zum Programm der Main Stage