https://nkf-summit.com/wp-content/uploads/2019/01/Benedikt-Herles-1.jpg


https://nkf-summit.com/wp-content/uploads/2019/01/Logo-Vito-Ventures-1.gif



Vito Ventures, Venture Partner und Autor

Dr. Benedikt Herles


Dr. Benedikt Herles studierte Volks- und Betriebswirtschaftslehre und promovierte über das Entstehen ökonomischer Werte. Seine VC-Karriere begann Benedikt als Associate bei e.ventures. Anschließend leitete er als Gründungsgeschäftsführer Vito Ventures. Im November 2018 erschien sein neues Buch: „Zukunftsblind – Wie wir die Kontrolle über den Fortschritt verlieren“. Aus der Perspektive eines Startup-Investors beschreibt Benedikt darin die wichtigsten technologischen Megatrends und ihre Auswirkung auf Politik und Gesellschaft.


Zurück zur Speaker-Übersicht


8. März 2019

10:10 | Hauptbühne

Deutschland – zukunftsblinde Republik?

Designer-Gene aus dem Labor, Roboter-Belegschaften und Startups, die an der Unsterblichkeit feilen, werden das Leben radikaler und schneller ändern als es sich Politik und Gesellschaft vorstellen. Die wenigsten realisieren, dass das Schlagwort „Digitalisierung“ viel zu kurz greift. Simultane Revolutionen in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Robotik, Blockchain und vor allem Biotechnologie stehen für nicht weniger als eine technologisch-wissenschaftliche Zeitenwende.


Zum Programm der Hauptbühne